Im Einklang mit der Musik

Musik als Weltsprache
Schon seit Menschengedenken erklingt Musik in unterschiedlichsten Kulturen. Mit ihr werden traditionelle Feste begegnet oder Geschichten verschiedener Stämme erzählt. So verlangen bestimmte Anlässe Lieder, die in einer Kulturgemeinschaft geschätzt und meist mit konventionellen Instrumenten begleitet werden. Musik vermittelt dabei ständig Emotionen, assoziiert Bilder oder ruft Erinnerungen hervor. Unabhängig musikalischen Charakters und Sprache ist Musik eine Kommunikationsform, die weltweit verstanden wird.

Musikalische Früherziehung

Besonders für Kinder ist es wichtig schon frühzeitig mit Musik in Kontakt zu treten und sie mit all ihren Eindrücken aufzunehmen, zu verarbeiten und zu erleben. Bei der individuellen Entwicklung spielt sie eine tragende Rolle und weckt positive Eigenschaften, welche die Persönlichkeit des Kindes wesentlich prägen.Durch die Verbindung von Sprache, Melodie und dem Spielen eines Instrumentes werden die verschiedensten Funktionen des Gehirns beansprucht. Konzentration, Wahrnehmung und Koordination werden gleichzeitig erfordert und müssen miteinander in Einklang gebracht werden.